“ AIRMANSHIP “ – Mit der richtigen Einstellung, Wissen und Situationsbewusstsein auf alles vorbereitet sein

Kampfpiloten müssen in brenzligen Situationen stets kühlen Kopf bewahren. Sie müssen in Bruchteilen von Sekunden gute Entscheidungen treffen. Das, was Piloten zu guten Piloten macht, nennen wir „AIRMANSHIP“!

Der Begriff “AIRMANSHIP” wird in der militärischen Luftfahrt seit mehr als 100 Jahren geprägt. Damit Sie als Kampfpilot bestehen können, ist es absolut notwendig sich die Attribute guter Airmanship anzueignen.  Allerdings ist es nicht ganz einfach die Attribute guter Airmanship in Worte zu fassen. Entweder hat man es, oder eben nicht. Selbst erfahrene Piloten haben Schwierigkeiten diesen Begriff zu definieren oder zu beschreiben. Ist es ein bestimmtes Verhalten oder vereint „Airmanship“ einfach nur bestimmte Attribute und Fähigkeiten. Oder ist es einfach nur Erfahrung? Kann man „Airmanship“ erlernen? Wie wendet man es an?

Wie Piloten schnelle Entscheidungen treffen

Im Grunde genommen geht es bei „Airmanship“ um nicht anderes, als gute Entscheidungen zu treffen. Von guten Entscheidungen in der Luft hängt am Ende das Überleben und der Missionserfolg ab. In Ihrem Berufsleben ist das vielleicht nicht ganz so extrem. Aber gute Entscheidungen sind im Business schliesslich auch der Garant zum Erfolg. Auch Manager und Führungskräfte müssen täglich wichtige Entscheidungen treffen.

Die Prinzipien von guter Airmanship lassen sich leicht auf alle Gebiete außerhalb der Fliegerei übertragen.  Airmanship ist dabei sowohl individuell als auch eine ganz besondere Art von Kultur.

Die Airmanship Keynote weiht Sie in die verschiedenen Attribute von „Airmanship“ ein. Persönlichen Erfahrungen aus meiner fliegerischen Karriere stellen die Bedeutung dieser Attribute heraus.

Wird “Airmanship” richtig gelebt und angewendet wird Ihr Unternehmen am Ende von besserer Einstellung, mehr Wissen und besseren Entscheidungen profitieren.

Dauer: ca. 45 – 60 Minuten

Medium: Keynote, Foto, Film und Ton

Abzeichen: Das Abzeichen zeigt das Staffelwappen der 88th Fighter Training Squadron, Sheppard AFB, TX. Diese Ausbildungsstaffel der multinationalen Ausbildungseinrichtung ENJJPT ist für die Fortgeschrittenenausbildung nach der Ausbildung zum Jetpiloten zuständig. Hier werden die jungen Flieger erstmals mit Luftkampf und simulierten Waffeneinsätzen in Berührung gebracht. Während dieser 7 wöchigen intensiven Ausbildung wird speziell der Begriff Airmanship geprägt.