Fighter Pilot Risk Management – Kontrolliertes Risiko zwischen Missionserfolg und Sicherheit

Fliegen ist gefährlich, oder etwa nicht?! Diese Aussage  ist mehr oder weniger eine Binsenweisheit. Wahr ist, das es eine 100 prozentige Sicherheit beim Fliegen nicht gibt. Trotzdem gilt das Flugzeug heute das sicherste Transportmittel überhaupt.

Piloten eines Kampfflugzeuges setzen sich aber jedes mal, wenn Sie ins Cockpit steigen, einem erhöhtem Risiko aus. Jedem Piloten eines Kampfflugzeuges ist sehr wohl bewusst, dass ein gewisses Risiko immer mitfliegt. Dieses, nennen wir es einmal „Grundrisiko“,  blenden wir generell aus. Aber wir  fliegen ja nicht einfach nur von „A nach B“. Wir haben einen Auftrag zu erfüllen. Mit einer höheren Komplexität einer Mission, steigt natürlich auch das Risiko das Missionsziel nicht zu erreichen.

Missions Risiken kennen und analysieren

Um trotzdem erfolgreich zu sein, müssen wir uns mit den vorhandenen Missionsrisiken unmittelbar auseinandersetzen. Es ist absolut notwendig, die Risiken einer Mission nicht nur zu kennen, sondern diese auch am Boden vor der Mission zu bewerten, und hinterher in der Luft zu kontrollieren. Die allgemeine Formel des klassischen Risikomanagements von Eintrittswahrscheinlichkeit und Auswirkung ist für uns nicht ohne weiteres anwendbar. Damit die Vielzahl an Einflussfaktoren einer Mission auch alle berücksichtigt werden können, mussten wir ein mehr praxisorientiertes Tool entwickeln.

Kampfpiloten nutzen ein simples aber hoch effektives Tool, um die Risiken ihrer Mission zu identifizieren und zu bewerten. Erfahren Sie, wie Risiken in 5 einfachen Schritten, nicht nur erkannt und bewertet, sondern auch gemanagt werden können.

Dieses Fighter Pilot Risk Management Tool ist einfach, schnell und universell anwendbar.

Und es funktioniert!

Dauer: ca. 45 – 60 Minuten

Medium: Keynote, Foto, Film und Ton

Abzeichen: Das Abzeichen zeigt das Patch der deutschen TOP GUN Ausbildung. Träger dieses Abzeichens sind Absolventen der herausforderndsten fliegerischen Ausbildung der Luftwaffe. Des Fighter Weapons Instructor Course (FWIC). Alle Teilnehmer dieser Ausbildung sind handverlesen, nur die Besten werden ausgewählt. Jede Mission hat dabei eine andere, neue Herausforderung in diesem mehrere Monate dauernden Lehrgang.